Kreuzberg-Grund- und Mittelschule
KBS

2014:

Am Tag der Deutschen Einheit fand zum neunten Mal das beliebte Seifenkisten-Derby mit Wertungsläufen um die Bayerische und Deutsche Meisterschaft sowie um den „Großen Preis der Stadt Schwandorf“ statt.


Die Fahrer der Kreuzbergschule, links Leon Hölzl, rechts Anton Köhn.

Auf der „Rennstrecke“ in der Hoher-Bogen-Straße sowie auf dem Parkplatz fanden sich wieder zahlreiche Seifenkisten Teams ein, nicht nur Schwandorfer sondern auch Teams aus Franken, der Regensburger Gegend und natürlich aus der Partnerstadt Sokolov. Veranstalter waren der Stadtverband für Sport und der TSV 1880 Schwandorf mit Unterstützung der Stadt. 


Seit im Jahr 2006 die Tradition der 60er Jahre in Schwandorf wieder zum Leben erweckt wurde, steigen die Fahrer und Zuschauerzahlen zu diesem Ereignis beständig, dies freut nicht zuletzt auch die Schirmherren und Organisatoren der Veranstaltung und Reiner Debernitz, Geschäftsführer von Globus Schwandorf, der neben der Sparkasse als Hauptsponsor auftritt.

Die Kreuzbergschule Schwandorf wurde von 2 Schülern erfolgreich vertreten:


Anton Köhn, der die 3. Klasse der Grundschule besucht, belegte in der Juniorenklasse den 2. Platz. 


Hölzl Leon kam in der Seniorenklasse bei starker Konkurrenz ebenfalls auf einen hervorragenden 2. Platz.